Electric Indigo

Sa 20.10. 23:30
Electric Indigo
  • Electric Indigo
    © Christian König

Electric Indigo, DJ, Komponistin, Musikerin, spielte in 39 Ländern Europas, Asiens, Nord-

und Südamerikas. Ihr Name steht für die intelligente, eigenständige Interpretation von Techno und elektronischer Musik. Ihre herausragenden DJ-Sets sind von klarer Vision, großer Vielfalt und Tiefe gekennzeichnet, die aus einem profunden Verständnis der Musik und der DJ-Kunst resultieren.

Als Komponistin und Musikerin kreiert sie Arbeiten für Konzerträume und Clubs sowie gelegentlich für Theaterstücke, Filme und Klanginstallationen. In ihren Kompositionen und Live Performances betont sie die räumlich-zeitliche Positionierung fein ausgearbeiteter Klänge und Strukturen, die häufig aus  Sprachaufnahmen generiert sind. Im März 2018 erschien ihr Debutalbum 5 1 1 5 9 3 auf imbalance computer music.

Electric Indigo startete ihre DJ-Karriere 1989 in Wien und lebte von 1993 bis 1996 in Berlin, wo sie im legendären Hard Wax Plattenladen arbeitete. Zu dieser Zeit begann sie auch, selber Musik zu produzieren, erste Veröffentlichungen erschienen 1993. 1998 gründete sie female:pressure, ein internationales Netzwerk für Musikerinnen, DJs und bildende Künstlerinnen im Bereich elektronischer Musik, das 2009 mit einer Anerkennung beim Prix Ars Electronica bedacht wurde.

Sie lehrt an Institutionen wie der Akademie der bildenden Künste Wien, der Universität für angewandte Kunst Wien, der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, bei den Darmstädter Ferienkursen für Neue Musik und bei Ableton.